Grundschule Holthausen

Auf der Lied 26, 58840 Plettenberg

Leseprojektwoche in der Grundschule Holthausen

Vom 18.-22.02.2019  fand in allen Klassen der Grundschule Holthausen die traditionelle Leseprojektwoche statt, welche alle Kinder in die Bücherwelt eintauchen ließ.

Die 1. Jahrgangsstufe lernte zusammen mit dem „Löwen, der nicht schreiben konnte“, während die 2. Klasse mit dem „Schlossgespenst“ spukte. Die Klasse 3 fieberte beim Abenteuer von „Der Karottenbande“  mit und die 4. Klasse dachte, mit Hilfe des Buches „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, über Menschen mit unterschiedlichen Begabungen und Talenten nach.

Es wurde nicht nur das entsprechende Buch gelesen, sondern die Kinder setzten sich auch vielfältig in künstlerischer, sportlicher oder sachlicher Weise mit dem Inhalt der Lektüre auseinander.

Auf diese Art und Weise erlebten die Schülerinnen und Schüler eine tolle, aufregende und abwechslungsreiche Woche, welche sie als schönes Erlebnis in Erinnerung halten können.

Am Mittwoch war es dann wieder soweit. Kinder aller vier Jahrgangsstufen nahmen an dem Lesewettbewerb teil.

Mit Feuereifer lasen die kleinen Leseratten sowohl bekannte als auch unbekannte Texte.

Die Jury, welche aus der Schulleiterin Frau van Schwamen, der OGS-Leitung Frau Sandor und der Praktikantin Frau Schnelle bestand, hatte die schwere Aufgabe, aus den Lesern die Besten auszuwählen.

Letztendlich konnten sich alle am Ende über die Urkunden und kleine Geschenke und die Siegerinnen und Sieger, Louisa Knabe (Klasse 1), Benita Bertels (Klasse 2), Henrik Walschus (Klasse 3) und Noah Zemla (Klasse 4), zusätzlich über ein Buchgeschenk freuen.

Standard - Besucherzähler
Online:
3
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
896
Zugriffe heute:
4
Zugriffe gesamt:
2829
Zählung seit:
 2019-01-03